Squash Bandagen nach Körperregion

Hochwertige Bandagen für Squash-Spieler

Die im Onlineshop angebotenen Schoner und Bandagen sind ideal für Rückschlagsportarten wie beispielsweise Squash. Die hochwertigen Gelenkstützen verhelfen mittels Kompression zu einem sicheren Halt und sie können Gelenke, Muskeln und Bänder stützen. Squash Bandagen zeichnen sich dadurch aus, dass sie unkompliziert und schnell angelegt werden können. Die effektiven Bandagen und Schoner sind aus dem Squash-Sport nicht mehr wegzudenken, da einige den Aufprall und den Schlag des Squashballes abdämpfen.


Gelenkstützen:

Sportler, die eine Gelenkstütze verwenden, können sich dank der Kompression über einen sicheren Halt und viele positive Begleiterscheinungen freuen.


Squash Bandage für das Handgelenk:

Für Squasher sind Stützen für die Handgelenke besonders wichtig, da dieses Gelenk einer enormen Belastung ausgesetzt ist. Die hervorragenden Materialeigenschaften der Squash Bandagen ermöglichen es, dass die Wärme am Handgelenk gespeichert wird.


Squash Bandage für den Rücken:

Rückenbandagen haben sowohl eine stützende als auch entlastende Funktion. Die Lendenwirbelsäule wird stabilisiert und dank der ergonomischen Form und des innovativen atmungsaktiven Materials ist ein hoher Tragekomfort gegeben. Der Bewegungsapparat wird entlastet und die Muskulatur kann sich entspannen. Mit einer Squash Bandage für den Rücken werden schmerzvolle Verspannungen gelindert.


Squash Bandage für den Knöchel:

Da Squasher einem hohen Risiko einer Knöchelverletzung ausgesetzt sind, greifen viele zu einer speziellen Squash Bandage. Der Band- und Kapselapparat des Fußknöchels kann nicht nur durch Umknicken, sondern auch durch abrupte Richtungsänderungen, einen unkontrollierten Absprung oder ein ungünstiges Aufsetzen verletzt werden. Damit Verletzungen wie Bänderrisse und Bändereinrisse ideal ausheilen können, werden spezielle Knöchelbandagen empfohlen, welche auch in der Nacht getragen werden sollten. Die Materialien sind nicht nur atmungsaktiv, sondern auch angenehm zu tragen. Squasher, welche sich für eine Knöchelbandage entscheiden, verhindern, dass sich der Fuß schmerzhaft verdreht. Die angebotenen Bandagen zeichnen sich sowohl durch die hervorragende Passform, als auch durch das schlanke Design aus. Obwohl die Squash Bandagen komfortabel gepolstert sind, passen sie in alle Sportschuhe.


Squash Bandage für das Knie:

Aufgrund dem freien Aufbau des Knies ist kaum ein anderes Gelenk so häufig von Verletzungen betroffen wie das Knie. Schmerzen aufgrund von Knorpelschäden, Meniskusverletzungen, Bänderrissen, Verletzungen der Sehnen und der Kniescheibe können mit den innovativen Squash Bandagen gemildert werden. Die hochwertigen Bandagen haben einerseits einen prophylaktische, andererseits eine therapeutische Funktion.
Das Kniegelenk wird dank der Squash Bandage gestützt, Fehlbelastungen werden korrigiert und Schwellungen gehen dank dem Druck auf das Knie bekämpft. Mit einer Squash Bandage kann der Schmerz minimiert werden.


Squash Bandage für Tennisarm:

Der sogenannte Tennisarm wird nicht nur von gleichbleibenden Bewegungen, sondern auch von technisch falschen Bewegungen verursacht. Squasher können die typischen Schmerzsymptome mit einer eigenen Squash Bandage lindern, da diese Druck auf die schmerzende Stelle ausübt und Wärme sowohl speichert als auch abgibt. Bandagen für den Tennisarm sind eine effektive Behandlungsmöglikchkeit. Dank der Kompression der Bandage wird die Durchblutung verbessert und der Abtransport der Lymphflüssigkeit wird angeregt. Schlakkstoffe können somit schneller abtransportiert werden und der Schmerz wird weniger.


Squash Bandage Sportverletzung
 
Nach oben