Kappa - Elegante Sportmode

Kappa – Sportbekleidung mit modischen Touch

Kappa ist bekannt für elegante Sportmode aus Italien. Das Unternehmen wurde im Jahr 1916 in Turin gegründet und stellte zu Beginn Herren- und Damenunterwäsche her. Die Sport-Marke wurde aber erst 1967 gegründet. Heute steht Kappa für modische Sport- und Lifestyle-Produkte. Die Sportartikelhersteller Kappa rüstet verschiedene Profimannschaften aus. Vor allem in Italien ist Kappa als Ausrüster und Sponsor tätig, aber auch in anderen Profi-Ligen wie der Bundesliga.

Das Kappa Logo

Das weltbekannte Logo zeigt ein Rücken an Rücken sitzendes Paar. Dieses Motiv entstand per Zufall im Jahr 1969. Ein Fotograf lichtete während eines Fotoshootings für Badebekleidung ein erschöpftes aneinander lehnendes Modelpaar ab. Das Kappa-Logo soll für die gegenseitige Fairness, Anerkennung und Vervollständigung im Sport sowie im Leben stehen.

Funktionelle Sportbekleidung aus Italien

Als erfahrener Ausrüster des Sports war Kappa die erste Marke die 2000 zur EM köperbetonte Fußballtrikots auf den Markt brachte. Mit diesen funktionellen Trikots für die italienische Nationalmannschaft sorgte Kappa für Aufsehen. Die Trikots wurden als „Stop Stopping“ eingesetzt, denn die köperbetonten Jerseys bieten Gegenspielern beim Fußball wenig Angriffsfläche für ein unsportliches ziehen am Trikot.

Darüber hinaus verbindet Kappa funktionale Eigenschaften mit höchsten Design-Ansprüchen, die sich durch die Zusammenarbeit mit Profi-Sportmannschaften stets weiterentwickeln.

Nach oben