Knöchelbandagen bieten Stabilität und unterstützen bei Verletzungen im Knöchelbereich

Produktempfehlungen für Knöchelbandagen


Hersteller

Durch seine Position und Lastübernahme kommt dem Sprunggelenk eine bedeutende Aufgabe im Bewegungsablauf zu. Der Fuß ist nämlich die Schnittstelle und Kontaktfläche vom Körper zum jeweiligen Untergrund auf dem man sich fortbewegt. Durch die ständige Belastung des Knöchelgelenkes ist es nicht verwunderlich, dass gerade bei diesem Gelenk eine Vielzahl von Verletzungen auftreten können. Zu den häufigsten Verletzungsbildern gehören Frakturen des Sprunggelenkes und Verletzungen des Bandapparates. Oftmals kommt es auch zu den sogenannten Kombiverletzungen da die Knochenstruktur und die jeweiligen Bandstrukturen gemeinsam die Stabilität des Sprunggelenkes gewährleisten. Diese Art von Verletzungen findet man sehr häufig im Sport durch erhöhte Belastungen während des Trainings.

Knöchelbandagen werden bei einer Vielzahl von Sportarten zur Prävention (Vorbeugung) und zur Regeneration nach Verletzungen eingesetzt. Verletzungen im Knöchelbereich treten sehr häufig auf. Oftmals ist dies auf äußere Einflüsse wie Bodengegebenheiten oder auch Einwirkung von Gegenspielern zurückzuführen. Darüber finden sich in unserem Angebot auch Fußbandagen, Achillessehnenbandagen und mehr.

Ein "Umknicken" (bzw. Verstauchen) ist im Bereich des Knöchels noch eine leichte Verletzungsform. Oftmals sind die Folgen hierbei eine leichte Ergussbildung. Häufig treten jedoch auch Verletzungen der Bandstrukturen auf. Hierbei können sich die Bänder im Sprunggelenk dehnen, angerissen sein oder im schlimmsten Fall komplett gerissen sein.

Diese Verletzungen bedingen zwangsläufig eine längere Auszeit beim Sport. Durch gezielte therapeutische Maßnahmen und den Einsatz von Knöchelbandagen kann man diese Auszeit jedoch deutlich verkürzen.

Schnelle Rehabilitation durch den Einsatz von Knöchelbandagen

Bei Verletzungen im Bereich des Sprunggelenkes bzw. des Knöchelgelenkes unterstützen Knöchelbandagen und Sprunggelenkbandagen die Gelenkstrukturen. Diese Produkte stabilisieren und unterstützen das Knöchelgelenk. Durch gezielte Kompression unterstützt man zusätzlich einen schnelleren Regenerationsprozess der Verletzung. Häufig auftretende Verletzungsbilder im Fußgelenkbereich sind Bänderdehnungen, Bänderrisse, Verstauchungen und Überlastungssymptome durch sportliche Aktivität.

In der Therapie setzt man die sogenannte PECH Regel an. In der frühen Phase unterstützen Knöchelbandagen die Therapie nach einer Verletzung. Durch den Einsatz stabilisiert und schont man das Knöchelgelenk und schafft es schneller wieder seine sportliche Aktivität aufzunehmen. Auch psychologisch unterstützen die Knöchelbandagen den Träger, da dieser ein deutlich höheres Sicherheitsgefühl empfindet.

Je nach Verletzung sollte man bewusst auf die Stabiliserungseigenschaften achten. Gerade bei Bänderissen und Bandrupturen sollte man das Sprunggelenk seitlich deutlich stabilisieren. Klassische Bandagenkonstruktionen unterstützen und stabilisieren nur leicht, dies sollte man auf jeden Fall bei der Auswahl von Knöchelbandagen und im Rahmen der Therapie beachten.

Zusätzlich zur Knöchelbandage sollte man auch noch Kälte einsetzen um die Regeneration zu unterstützen. Neben den Bandagen für den Knöchel gibt es auch noch Knöchelorthesen, welche bei schwerwiegenden Verletzungen im Bereich des Knöchelgelenkes eingesetzt werden.

Knöchelbandagen günstig und schnell bestellen

Wir bieten dir in unserem Shop für Knöchelbandagen eine sehr große Auswahl. Wenn du dich nicht entscheiden kannst, so hilft dir unser Ratgeber bzw. unser Test für Knöchelbandagen weiter.

 
Nach oben