Trizeps-Seile - isoliertes und effektives Armtraining

Produktempfehlungen für Trizeps-Seile


Hersteller

Das Trizepsseil ist einer der bekanntesten Aufsätze beim Training am Multi- und Kabelzugturm und bietet eine effektive Beanspruchung der gesamten Armmuskulatur. In Verbindung mit einem oberen Seilzug wird die Trizepsmuskulatur durch klassisches Herunterdrücken beansprucht, während die Bizepsmuskulatur bei Anbringung an einen unteren Seilzug und die Ausführung von Curl-Bewegungen trainiert werden kann. Auch darüber hinaus sind Trizeps-Seile jedoch sehr vielseitig einsetzbar und eignen sich beispielsweise für am Kabelzug ausgeführte Crunches. Klassische Trizeps-Seile bieten dabei stets eine beidarmige Ausführung, es gibt jedoch auch spezielle, einhändige Trizeps-Seile, welche sich beispielsweise eignen, um Kraftunterschiede zwischen dem linken und rechten Arm auszugleichen.

Trizeps-Seile bieten eine isolierte Beanspruchung von Trizeps und Bizeps

Trizeps-Seile sind sehr effektiv für isoliertes und effektives Armtraining und bekannt dafür, die Trizeps- und Bizepsmuskulatur zum "Brennen" zu bringen. Dies hängt mit der isolierten Beanspruchung zusammen, denn bei einer sauberen und kontrollierten Ausführung der Kabelzugübungen, wird wirklich ausschließlich mit der Trizeps- und Bizepsmuskulatur gearbeitet. Beim Training mit dem Trizeps-Seil sollte beispielsweise darauf geachtet werden, dass sich die Ellbogen stets nah am Körper befinden. Dazu sollte der Trizeps beim langsamen Herunterziehen des Seiles stets auf Spannung gehalten werden. Für maximale Kontraktion kann diese Spannung am tiefsten Punkt der einzelnen Wiederholungen für zwei bis drei Sekunden gehalten werden.

Was sollte bei der Auswahl eines Trizeps-Seiles beachtet werden?

Bei der Auswahl von Trizeps-Seilen sollte auf typische Aspekte wie Qualität und Material geachtet werden. Hinsichtlich der Qualität sollte das Trizeps-Seil natürlich eine gewisse Langlebigkeit bieten, ohne dass sich nach einigen Trainingseinheiten sichtbare Abnutzungserscheinungen abzeichnen. Das Material des Seils, beispielsweise Polypropylen, sollte sich einfach durch den Kabelzugaufsatz bewegen lassen. Dies ist wichtig, um natürliche Bewegungsabläufe und eine individuell angepasste Ausführung beim Training zu ermöglichen. Trizeps-Seile verfügen an den Enden stets über ein spezielles Griffstück, welches im Idealfall gummiert sein sollte. Dies sorgt für einen festen Griff sowie hohen Komfort beim Training.

 
Nach oben