Herren Shorts für die Kalte Jahreszeit mit ColdGear von Under Armour

Produktempfehlungen für under armour herren shorts coldgear


Under Armour Herren Coldgear Shorts wärmen optimal

Wenn die Temperatur unter 0 Grad (Kalte Jahreszeit) liegt, kommen die Coldgear Herren Shorts zum Einsatz. Normalerweise muss man sich bei Sport und Fitness im Freien dick und warm anziehen, um nicht auszukühlen. Damit trägt man aber viel zu viel unnötiges Gewicht mit sich herum, man fühlt sich eingeengt, unbeweglich - wie eine Schildkröte. Und wenn man dann schwitzt, wird es richtig unerträglich. Die Kleidung nimmt die Nässe auf, bleibt am Körper kleben. Man fühlt sich schnell klamm und unterkühlt. Oder völlig überhitzt und ausgepowert. Mit Under Armour Coldgear Shorts ist das anders. Das Under Armour Coldgear Textilgewebe übernimmt zwei Aufgaben, einerseits die Feuchtigkeit abzuleiten vom Körper und andererseits die nötige Wärme zu bewahren. Die Innenseite der Coldgear Kleidung ist leicht angeraut, damit kann sich die Körperwärme besser halten zwischen Haut und Stoff. Die Kleidung wärmt und ist dennoch leichtgewichtig. Der Sportler fühlt sich nach Innen ausgeglichen temperiert und nach Außen geschützt.

Under Armour Herren Coldgear Shorts

Im Winter und in den Übergangszeiten bei kalten Temperaturen muss man manchmal mit allen äußeren Witterungen kämpfen. So sind einige Herren Shorts mit zusätzlichen Textilfunktionen ausgestattet und sind nicht nur feuchtigkeitsregulierend, atmungsaktiv und wärmend zu gleich, sondern bieten auch Kompression. Aber auch das Klima unter der Herren Short ist wichtig, daher nimmt die Textilmischung bei einigen Kleidungsstücken zusätzlich den Körpergeruch auf oder bekämpft Mikroben. Das ist vor allem bei Shorts für die Breitensportarten wie Fußball, Handball und Basketball der Fall. In die Bekleidung sind spezielle Belüftungszonen eingebaut, damit die überschüssige Körperwärme schnell abgeleitet werden kann.

 
Nach oben