Mehr Informationen zu Fersenschmerzen (Tarsalgie)

Fersenschmerzen (Tarsalgie)

Die Füße tragen tagtäglich unser Gewicht und das ein ganzes Leben lang. Fersenschmerz ist ein häufiges Leiden, das Menschen jeden Alters treffen kann. Vor allem Sportler, die stets auf harten Böden trainieren (Sportler der Hallensportarten, aber auch Läufer, sind besonders betroffen) leiden oft unter dem Schmerz am Hacken. Oft sind die Schmerzen in der Ferse auf Überlastung zurückzuführen. Aber auch knöcherne Auswüchse (etwa Fersensporn), Knochenbrüche, rheumatische Erkrankungen oder Durchblutungsstörungen können einen Fersenschmerz auslösen. Man unterscheidet bei der Tarsalgie in zwei Arten: Unterer oder plantarer Fersenschmerz. Das ist der Schmerz unter der Ferse, oftmals durch eine Entzündung der Sehnenplatte (Plantarfasziitis) oder einen unteren Fersensporn verursacht. Oder: Oberer oder dorsaler Fersenschmerz am Ansatz der Achillessehne, ausgelöst durch eine Überlastung oder Entzündung am Ansatz der Achillessehne oder einen oberen Fersensporn. Und auch falsches Schuhwerk kann zu Schmerzen führen, da das Gewebe an der Ferse bei Belastung schnell in Mitleidenschaft gezogen werden kann.

Diagnose und Behandlung von Fersenschmerzen (Tarsalgie)

In den meisten Fällen können Fersenschmerzen ohne Operation behandelt werden. Meistens wird Ruhe verordnet, auch sollte auf die ausgeübte Sportart ersteinmal verzichtet werden, um den Fuß zu entlasten. Jede Bewegung reizt den Fuß und verursacht so Schmerzen. Um Entzündungen zu reduzieren, werden gern auch Kältekompressen empfohlen. Ebenso kann eine Orthese den Fuß bei der Ruhigstellung unterstützen. Wichtig ist, das eigene Schuhwerk zu überprüfen. Der Schuh muss optimal sitzen und eventuelle stabilisierende Schuheinlagen können Stützkraft und Halt geben. Hier kann Fachpersonal den besten Tipp geben. Aktive Menschen können den Heilungsprozess mit Dehnübungen unterstützen. Wenn etwa die Wade gelockert ist, wirkt sich das entlastend auf den ganzen Fuß aus.

Produktempfehlungen für Fersenschmerzen (Tarsalgie)


Hersteller
 
Nach oben