Mehr Informationen zu Knöchelbruch

Knöchelbruch

Bricht ein Knöchel, so kann das sehr schmerzhaft sein. Ein gebrochener Fußknöchel schränkt sehr im Alltag ein, sind wir doch ständig in Bewegung. Am häufigsten brechen die feinen Knochen, die das Gewicht des ganzen Körpers halten. Sie sind anfällig für Verletzungen und geben vor allem dem Sprunggelenk Sicherheit und Stützkraft. Schien- und Wadenbeinbrüche kommen glücklicherweise seltener vor, wobei diese Art der Verletzung am Unterschenkel äußerst schmerzhaft und auch langwierig sein kann. Wie sehr ein gebrochener Knöchel einschränkt, hängt immer auch von der Art des Bruches ab. So haben Patienten auch schon die Erfahrung gemacht, dass Zerrungen oder Verstauchungen als schmerzhafter empfunden wurden als Brüche selbst. Knöchel können beim Stolpern, Fallen oder bei Unfällen (etwa bei einem Aufprall) passieren. Dem Alter sind hier keine Grenzen gesetzt. Während sich jüngere Menschen Brüche meistens bei sportlicher Aktivität zuziehen, kommt es bei älteren Menschen öfter durch einen Sturz zum Bruch.

Symptome und Behndlungsmöglichkeiten eines Knöchelbruchs

Die Symptome eines gebrochenen Knöchels sind ähnlich zu Verstauchungen: Starke Schmerzen, Druckempfindlichkeit im Bereich der verletzten Stelle und Schwellungen. Einige Frakturen ziehen auch Blutergüsse mit sich. Die korrekte Diagnose kann nur ein Arzt stellen. Dieser kennt auch die wirksamste Behandlungsmöglichkeit, um den Schmerz zu reduzieren und den Knöchelbruch heilen zu lassen. Wichtig ist, dass die Umgebung des Bruches begutachtet wird, um sicher zu stellen, dass keine weiteren Bereiche verletzt sind. Die meisten Behandlungen von Knochenbrüchen setzen auf Ruhe, Kühlung und Erholung. So wird dem Körper Zeit zur Heilung gegeben. Medikamente können vorübergehend eine Hilfe gegen den Schmerz sein. Ein Verband (Gips) oder eine Bandage/Knöchelschiene helfen, um den Bruch in korrekter Position heilen zu lassen. Außerdem geben diese Hilfsmittel Stabilität.

Produktempfehlungen für Knöchelbruch


Hersteller
 
Nach oben