Mehr Informationen zum Nasenbeinbruch

Nasenbeinbruch

Ein Nasenbeinbruch oder auch Nasenbeinfraktur bezeichnet einen Bruch des knöchernen Nasenbeins. Der Nasenbeinbruch ist eine sehr häufige Verletzung (nach Sturz oder Schlag) im Gesichtsbereich, da es meist schon bei einer geringen Gewalteinwirkung auf die Nase zu einem Bruch des Nasenbeins kommen kann. Es ist eine sehr typische Verletzung nach Stürzen, Schlägereien, Extrem- oder Kampfsportarten oder auch nach Autounfällen.

Therapiemaßnahmen bei einem Nasenbeinbruch

Nasenbluten, Schwellungen oder Verformungen im Nasenbereich, starke Schmerzen und gerötete Augen sind mögliche Symptome. Auch die Nasenschleimhaut kann betroffen sein. Kühlung und entzündungshemmende Schmerzmittel können als erste Therapie-Maßnahmen herangezogen werden. Schleimhautabschwellende Nasentropfen können bei behinderter Nasenatmung helfen, wenn die Schleimhaut angeschwollen und die Nasenatmung erschwert ist.

Ein Hals-Nasen-Ohren-Arzt tastet die Nasenregion ab, fragt nach dem Unfallhergang und kann mithilfe einer Nasenspiegelung das Naseninnere untersuchen. Der Arzt ermittelt, ob es sich um einen offenen, geschlossenen oder verschobenen Nasenbeinbruch handelt. Ein Nasenbeinbruch trägt das Risiko in sich, dass eine dauerhafte Veränderung wie eine Schief- oder Sattelnase entsteht. Eine Operation ist nicht zwingend erforderlich. Erst wenn der Nasenbeinbruch komplett verheilt ist, sollte erst wieder mit Sporteinheiten begonnen werden.

Unser Nasen- und Gesichtsschutz ist für Sportarten wie Basketball, Ringen, Karate, Baseball, Fußball geeignet, bei denen keine Schutzhelme benutzt werden. Dieser Schutz dient zur Vorbeugung von Gesichtsverletzungen und zum schnellen Einstieg in den Sport nach einer verheilten Verletzung beispielsweise nach einem Nasenbeinbruch. Der Nasenschutz kann vor einem erneuten Nasenbeinbruch schützen.

Produktempfehlungen für Nasenbeinbruch


Hersteller
 
Nach oben