Mehr Informationen zu Rippenverletzungen

Rippenverletzungen

Unsere Rippen schützen die empfindlichen Organe Herz und Lunge. Zwölf Rippenpaare besitzen die meisten Menschen. Unser Brustkorb wird aus den Rippenpaaren gebildet. Sie sind alle mit unserer Brustwirbelsäule verbunden. Jede Rippe besteht aus einem wirbelsäulenseitigen Rippenknochen und aus einem Rippenknorpel. Rippenschmerzen können sowohl die Bewegung als auch die Atmung stark beeinträchtigen. Sehr häufig treten Rippenschmerzen nach Verletzungen bei sportlichen Aktivitäten auf. Aber auch Fehl- oder Überbelastungen sowie Erkrankungen beispielsweise der Gallenblase, Leber, Magen oder Darm können die Ursache für Beschwerden im Bereich der Rippen sein.

Die häufigsten Verletzungen an den Rippen

 
Nach oben